Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen   Verstanden

Veröffentlichungen

Ab wann kommt es auf die Größe an?

Eine der häufigsten Antworten, die Juristen auf ihnen gestellte Fragen geben, lautet: Das kommt darauf an.

 

Dies liegt vor allem...

mehr...

Eine ganz heiße Geschichte

Wie schön, dass nach dem verregneten Juni und Juli der August diesen Jahres tatsächlich berechtigt Sommermonat genannt werden...

mehr...

Der Mieter, der aus der Kälte kam

Jedes Jahr kommt der Winter. Und jeden Winter kommt es zu Streitigkeiten zwischen Vermietern und Mietern über die Beheizung der Mietobjekte...

mehr...

Dürfen wir mal reinschauen?

Wenn der Vermieter an der Wohnungstür klingelt und um Einlass bittet, muss man ihm dann Zutritt gewähren?

 

Wie so oft bei der Beantwortung von juristischen Fragen heißt die Antwort: Das kommt darauf an. In jüngerer Vergangenheit beschäftigte das Thema nun auch wieder häufiger die Gerichte.
Grundsätzlich besteht ein Besichtigungsrecht des Vermieters dann, wenn sachliche Gründe dafür vorliegen. In folgenden Fällen darf der Vermieter...

mehr...

Der Zeitmietvertrag - Schutz und Last

Wenn man ein Mietverhältnis für eine bestimmte Zeit eingeht, spricht man von einem befristeten Mietvertrag oder einem Zeitmietvertrag. Der Zeitmietvertrag endet mit Ablauf der vereinbarten Mietzeit, einer Kündigung bedarf es hierfür nicht.

 

Was den Zeitmietvertrag vom Mietvertrag auf unbestimmte Zeit erheblich unterscheidet, ist, dass weder der Vermieter noch der Mieter einseitig durch ordentliche Kündigung den Vertrag vorzeitig beenden kann. Beide Seiten...

mehr...

Vergessene Mieterrechte - wenn die Minderung nicht wirkt

Wenn als Folge des hohen Leerstands von Wohnungen auch schon die durchschnittlichen Mieten deutlich sinken, sind auch Vermieter gezwungen, die Kosten für die Instandhaltung oder Reparatur genau zu prüfen.

 

In diesem Zusammenhang kommt es immer häufiger vor, dass der Vermieter nicht in der Lage ist, die mitunter immensen Mängelbeseitigungskosten aufzubringen und dafür die Mietminderung als "kleineres Übel" gezwungenermaßen hinnimmt. 

Dem...

mehr...